Warum Fasten sinnvoll ist!

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Orangensaft
Es ist lange bekannt: hoher Blutdruck birgt ein hohes Risiko für spätere Herzrhythmusstörungen, besonders für Vorhofflimmern! In unserer Praxis ist daher die 24-Stunden Langzeitmessung ein wichtiges Präventivmodul. 

Entgiften, entschlacken, Gewichtsreduktion, Hormon-, Stoffwechselverbesserung, Entzündungshemmung, u.a.

Fasten aus gesundheitlichen Gründen erachten 55% der Deutschen als sinnvoll (FORSA Umfrage 2017). Die Studie legt auch offen, was Menschen unter Fasten verstehen: 68% Alkohol-, 59% Süßigkeiten-, 39% Fleisch-,34% Fernsehen/Zigaretten-, 26% Internet-Verzicht.

Fasten als medizinischer Grundbegriff des für einen bestimmten Zeitraum „Nichts festes zu sich nehmen“ (also nur Flüssigkeiten), ist wenig bekannt. Studien über ein- bis dreiwöchiges Fasten belegen sehr gute Stoffwechselvorteile. Eine verminderte Nahrungsaufnahme (Kalorienzufuhr) in Form von essen ist also nicht typisches Fasten, sondern wird als Kalorien reduzierte Kost/Ernährung („Strategie“) bezeichnet.

Intervall-, periodical Fasten (intermitting fasting) ist ein Trend seit 2017 in den USA (zum Beispiel 5 Tage pro Woche essen, 2 Tage fasten). Studien ergeben gesundheitliche Vorteile. Langzeitstudien fehlen allerdings.

„Fasten mimicking diet“ (fasten mimicking= Fasten nachahmen): zum Beispiel 725 kcal täglich an 5 Tagen im Monat wurde von Walter Longo, USA, wissenschaftlich eingeführt. Tatsächlich konnte er einen einen gesundheitlichen Vorteil (Entzündungs-, Blutzucker-, Blutfette Reduktion im Blut) belegen. Es handelt sich also nicht um das typische Fasten, sondern um eine verminderte Kalorienzufuhr!

Was passiert im Körper durch selbstregulierendes Fasten: Blutzucker-,Fettstoffwechsel, Entzündungsfaktoren regulieren herunter. Hormonsysteme (Schlaf-, Stress-, Glückshormone, u.a.) werden stabilisiert. Das wichtige Darmbakteriensystem (Mikrobiom) verändert sich ins Positive: zum Beispiel Bacteroides (Bakterien-Stamm), Akkermansia muciniphila-, Laktobakterien, Propionat-Buttersäuren werden wieder vermehrt gebildet (zum Beispiel Entzündung hemmend, Darmschleimhaut aufbauend, „leaky gut-syndrome hemmend“).

Forscher haben in den letzten Jahren erstaunliche weitere Vorteile entdeckt: wichtige Gene der zum Beispiel DNA-Reparatur werden verbessert aktiviert (z.B.GADD45ß), Ketonkörper wie Hydroxybuttersäure hemmen durch ihre starke Vermehrung wichtige Entzündungsmediatoren (NOD-Familie) an der Darmoberfläche.

Ich rate immer: wer fasten möchte, sollte sich beraten lassen: am besten fachärztlich. Das muss nicht lange dauern.

Besonders bitte ich ältere, kranke, sehr schlanke, psychisch instabile Menschen um vorherige ärztliche Beratung.

Fasten kann nicht alles…. Deshalb Gewichts-, Darm-, Hormon, Kopfschmerz-, Leber-Galle-, Hautprobleme vorher beraten lassen. Fasten kann hier langfristige Wünsche und Konzepte sehr gut unterstützen oder anstoßen.

Gerne können Sie mit mir einen persönlichen Termin vereinbaren oder mailen Sie mich an.

Literatur:

  • „Caloric restriction engages hepatic RNA processing Mechanisms in Rhesus monekys » Rhoades et al.: Cell Metabol. 2018, 6; : 677-688
  • “Caloric restriction reduces age-related and all cause mortality”
    Colman et al., 2014, Nature communications, April1,1;5:3557,doi:10.1038/ncomms4557
  • “Fasting induced liver GADD458 restrains hepatic fatty acid uptake and improves metabolic health” Fuhrmeister et al.,EMBO Mol. Med., 2016, 8(6): 654-69

Beratung in unserer Praxis in Bonn

Melden Sie sich bei uns telefonisch
(0228 – 63 49 40) für Beratung und Termine.

Außerhalb unserer Öffnungszeiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Ihr Dr. med. Peter Strauven, 
Master of Science in Preventive Medicine

Weitere Artikel

Aktuelle Corona Situation: Impfungen!

  • Corona – Impfungen hier ab dem 7.6.2021.
  • Wir nehmen bis Mitte September 2021 KEINE neuen Patienten zum Corona-Impfen an!
  • Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr nehmen wir nicht zum Impfen an!

Wir danke für Ihr Verständnis, damit bei uns ein geordneter Impfablauf garantiert ist!