Der Schilddrüsen Check-up

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Schilddrüse
Schilddrüsenerkrankungen in der deutschen Bevölkerung sind häufig. Sie könnten vermieden werden, wenn rechtzeitig in der täglichen Routine Laboruntersuchungen, aber vor allem auch Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden.

Die Schilddrüse reguliert Herz,
Kreislauf, Temperatur, Wachstum, Schlaf, VerdauungLeistungsfähigkeit entscheidend mit.

Einfache Labortests, Ultraschall bringen Aufschluss über eine gute Funktionsfähigkeit, Weitere Labor Tests geben Überblick über wichtige Unterstützungsstoffe wie Selen, aber auch Spurenelemente wie Zink.

Autoimmunprozesse des Körpers, rezidivierende Infekte, Stress, falsche Lebensweise (Mangel-, Fehlernährung) können zu Fehlregulierungen in der Schilddrüse führen: Schiklddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose), Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose, Morbus Hashimoto) entstehen im weiteren Verlauf; meist eher schleichend unentdeckt über längere Zeit.

Schilddrüsenerkrankungen in der deutschen Bevölkerung sind häufig. Sie könnten vermieden werden, wenn rechtzeitig in der täglichen Routine Labor, aber vor allem auch eine Ultraschalluntersuchung (Sonographie) durchgeführt wird.

Häufige Ursachen für eine Schilddrüsenfunktionsstörung:

Herz-, Kreislauf beschwerden, Unruhegefühl, Herzrasen, Leistungsschwäche, Burn-out, Konzentrationsstörungen, Entwicklungsstörungen, Darmbeschwerden wie Reizdarm, Schlafstörungen, Übergewicht, Untergewicht, Ess-Störungen, Stimmungsschwankungen u.a.

Der Ablauf des Schilddrüsen Check-up
in meiner ganzheitlichen Privatpraxis:

  • Ausführliche Befragung (Anamnese): Beschwerden, Körperkonstitution, Ernährung, Beruf, Familie u.a.
  • Untersuchung des Körpers, nicht nur des Halses, um begleitende Erkrankungen, die auftreten können, erkannt werden; einschließlich Reflexzonen/Meridiane.
  • Ultraschalluntersuchung Schilddrüse und Gefässe Hals mit dem hoch auflösenden MYLAB60 Ultraschall Gerät von ESAOTE .
  • Laboruntersuchung: Schilddrüse TSH, FT3, FT4 mit Bestimmung der Autoantikörper Thyreoperoxidase-Antikörper (TPO-AK)+ Thyreoglobulin-Antikörper (TG-AK) +Entzündungsmarker (hsCRP, TNF-Alpha, Blutsenkung), Blutbild, Immunglobuline. In manchen Fällen ist auch der Rheuma Suchwert CCP (citrulliniertes C-Peptid (Rheumaerkranungen mit Schilddrüsenerkrankungen gehäuft vorkommend) wichtig!, Blutzucker HBA1-C , Vollblut-Untersuchung (Zink, Calcium, Magnesium), Selenuntersuchung, Vitamin D (25-OH-Vitamin D) Bestimmung.
  • Eingehende abschließende Bewertung und Konzept-Beratung (von wichtigen unterstützenden Naturstoffen wie Selen, Zink, Homöopathika, wie Glandula thyreoidea, bis zur Schilddrüsenhormontherapie, wenn erforderlich).
  • Wichtig ist für meine Auffassung eines Schilddrüsen Check-up: die ganzheitliche Beratung (Lebensweise, Ernährung, Bewegung, Einnahme gegebenenfalls erforderlicher Mittel u.a.).

Fragen? Terminwunsch?

Melden Sie sich bei uns telefonisch für einen Termin. Gerne beantworte ich auch vorher Ihre Fragen: lassen Sie sich zu mir direkt durchstellen! Außerhalb unserer Öffnungszeiten verwenden Sie einfach unser Kontaktformular.

Beratung in unserer Praxis in Bonn

Melden Sie sich bei uns telefonisch
(0228 – 63 49 40) für Beratung und Termine.

Außerhalb unserer Öffnungszeiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Ihr Dr. med. Peter Strauven, 
Master of Science in Preventive Medicine

Weitere Artikel

Aktuelle Corona Situation: Impfungen!

  • Corona – Impfungen hier ab dem 7.6.2021.
  • Wir nehmen bis Mitte September 2021 KEINE neuen Patienten zum Corona-Impfen an!
  • Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr nehmen wir nicht zum Impfen an!

Wir danke für Ihr Verständnis, damit bei uns ein geordneter Impfablauf garantiert ist!